100arboles Blog

Für jeden Buchungstag ein Baum

Ökosozial · Veröffentlicht am 19.05.2021

Als Dienstleister für Veranstalter von Reisen zu Fernzielen sind wir mitverantwortlich für den Klimawandel – Flüge belasten die Ökobilanz schwer.

Um unserer Verantwortung gerecht zu werden und einen Ausgleich zu schaffen, pflanzen wir seit September 2019 für jeden Buchungstag die über unsere Software generiert wird einen Baum. Wir haben uns aber dazu Selbstverpflichtet, dass es mindestens 100 Bäume/Arboles je Tag sein sollen. Wir verzichten auf einen Teil unserer Gewinne und helfen Edenprojects bei der Wiederaufforstung in sechs Ländern auf drei Kontinenten.

Bereits über 40.000 Bäume konnten wir so auf diese Weise mit der Hilfe von Edenprojects pflanzen, die zusammen jährlich über 2850 CO² / t in ihrer Biomasse speichern werden. (Stand April 2021)

Das wird den Klimanotfall auf unserem Planeten nicht stoppen – das wissen wir – tagtäglich werden allein 22.000 Fußballfelder tropischen Regenwaldes vernichtet…

Dennoch sind wir davon überzeugt, dass jeder Beitrag zählt.

Und wir möchten mit unserer Aktion andere Menschen dazu ermutigen, sich den weltweiten Klimaschutzprojekten anzuschließen.

Mit voller Unterstützung ihres Mitarbeiterteams stellen sich Evelyn und Ulrich Roth mit der Initiative 100arboles der Verantwortung für die globale Erwärmung, die durch die Umweltzerstörung des Menschen erzeugt wird.

Mit den beiden Vertriebsmarken La­-Palma.Travel (Urlaub auf La Palma) und Puravida.Travel (Rundreisen in Costa Rica) die für die ROTH REISEN GmbH betreut werden, verpflichten sie sich bereits der Umsetzung eines nachhaltigen Tourismus.

“Mit der Baumpflanzaktion 100arboles wollen wir ein deutliches Zeichen gegen den Klimawandel setzen”, sagt Ulrich Roth.

Durch das massive Pflanzen von Bäumen können laut aktuellster Studie der ETH Zürich (Crowther Lab, Juli 2019) bis zu zwei Drittel des von Menschen produzierten Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff umgewandelt werden.

Bäume reinigen aber nicht nur die Luft, sondern auch das Grundwasser. Sie versorgen die Böden mit Nährstoffen und schützen sie bei Erosion und Flut. Sie bieten Tieren einen Lebensraum und machen Felder fruchtbar. Stabile Ernteerträge wiederum verhindern Armut und Abhängigkeit.

Die Wiederaufforstung durch Edenprojects in Asien, Afrika und Amerika schafft dort Arbeitsplätze und stärkt vorhandene Baumbestände, z.B. gegen neue Klimaextreme oder Feuer.

Machen Sie mit – übernehmen Sie Verantwortung für das Klima!